Service-Navigation

Suchfunktion

Geographie

Dr. Walter Bönig (Stv. Seminarleiter)

Margarita Lucia Kick (Lehrbeauftragte)
Sieglinde Kraft (Lehrbeauftragte)
Claudia Sommer (Fachleiterin)

Walter.Boenig@Seminar-Heidelberg.de

Die fachdidaktische Ausbildung im Fach Geographie ist eng abgestimmt mit den Themenschwerpunkten des Praxissemesters und bezieht auch die während der fachdidaktischen Universitätsausbildung erworbenen Grundkenntnisse mit ein.
Die Aufarbeitung schulgeographischer Themen erfolgt konsequent mit Blick auf die jeweils aktuellen Bildungspläne und hat durchweg das zentrale Ziel des Geographieunterrichts im Fokus: die Entwicklung eines raumbezogenen systemischen Denkens.

Der Natur des Faches entsprechend spielen Erfahrungen vor Ort eine große Rolle, so dass eine Auseinandersetzung mit der Exkursionsdidaktik und damit einhergehend fachdidaktische Exkursionen Bestandteil der Ausbildung sind.

Neben klassischen Medien des Geographieunterrichts werden auch Einsatzmöglichkeiten multimedialer Medien vorgestellt und erprobt. In diesem Zusammenhang wird unter anderem eine Zusammenarbeit mit dem Medienzentrum Heidelberg und auch dem Landesmedienzentrum Baden-Württemberg gepflegt.

Auch eine Auseinandersetzung mit den Leitperspektiven des Bildungsplanes 2016 ist selbstverständlich integriert in die fachdidaktischen Sitzungen. Besonders hervorzuheben ist in diesem Zusammenhang – des engen Bezuges zum Fach Geographie wegen – die intensive Auseinandersetzung mit dem Thema „Nachhaltigkeit“.

Intensiv eingebunden ist das Fach Geographie auch in die bilinguale Ausbildung in Kombination mit den Fächern Englisch und Französisch.

Weiterführende Informationen:

Stand: Februar 2017

Fußleiste